EIN TAG BEI DEN PAINTFREAKZ

Ein Tag bei den Paintfreakz

Der Ablauf

Nach der Begrüßung könnt ihr euch erst einmal umsehen und eure Klamotten und Verpflegung abstellen.
Dann folgt gleich der Papierkram. Bevor ihr spielen dürft, müsst ihr unsere Tagesmitgliedschaft ausfüllen und bestätigt damit unseren Haftungsausschluss und die Sicherheitsregeln.
Damit das Organisatorische nach eurer Ankunft noch schneller geht, kann hier die Tagesmitgliedschaft herunter geladen und unterschrieben mitgebracht werden:

Tagesmitgield & Haftungsausschluss.pdf

Anschließend könnt ihr die Kostenbeiträge des Paintfreakz e.V. bezahlen.
Jetzt bekommt ihr auch schon eure Ausrüstung.

Equipment

Dann erklären wir jedem, wie der Paintballmarkierer sicher zu bedienen ist, die Maske, die Spielvariationen und die Regeln.
Endlich könnt ihr dann voll loslegen.

Spieler-in-Startposition

Wer dann noch unsicher ist oder Fragen hat, kann jederzeit zu uns kommen. Wir sind die ganze Zeit über für euch da.

Ihr könnt das Spielgeschehen auch jederzeit entspannt hinter dem Netz vom Zuschauerbereich aus verfolgen.
Zuschauer-hinterm-Netz

In der Regel spielen zwei Manschafften gegeneinander. Das einfachste Spielprinzip ist: ‚Erreiche den gegnerischen Buzzer‘. Wer dabei makiert wird ist raus und verlässt das Spielfeld. Die Trefferfläche für ein Makierung ist der gesamte Körper einschließlich des Markierers.

Wenn ihr möchtet, zeigen wir euch auch noch zusätzliche actionreiche Spielvarianten, die speziell in unserer Arena möglich sind. Mit Hilfe der installierten elektronischen Spielsteuerung kann man das Spiel von den Startpunkten aus „starten“ und „stoppen“.

start_stop

Extra Tempo und Adrenalin bieten verschiedene Spielszenarien.
Sollte euch die Farbe ausgehen, könnt ihr jederzeit „Paint“ bei uns nachkaufen. Wir wünschen euch einen aufregenden Tag mit euren Freunden.

Die Paintfreakz